Rundflug Würzburg            
  ph-heliflug          
 

Loreley - St.Goar

         
             
 

Loreley - St.Goar

 

Wir starten von Flugplatz Ochtendung bei Koblenz mit unserem Rundflug und fliegen über Koblenz den Rhein hinauf.

Vorbei an Lahnstein, der Marksburg, der wohl am besten erhaltenen Burganlage am Rhein, Richtung Boppard.

Von Dort folgen wir dem Rhein weiter bis nach St. Goar mit der Burg Rheinfels und gegenüber St. Goarshausen mit den bekannten Burgen Katz und Maus. Diese Orte haben ihre Bekanntheit vor allen Dingen von einem Schieferfelsen auf der rechten Rheinseite, der Loreley.

 

Genau am Rheinkilometer 555 sitzt die holde Schöne in Bronze unten am Rhein, einige hundert Meter Luftlinie vom Aussichtspunkt, hoch oben auf dem Felsen, das ist mit dem Hubschrauber ein Wimpernschlag, den das gesamte Panorama breitet sich vor Ihnen aus.

Markant ist auf dem Loreleyfelsen die Freilichtbühne Loreley, der Ort legendärer Rockkonzert.

 

Von oben sieht man auch sehr deutlich, dass der Rhein eigentlich in Stahl gefasst ist, denn links und rechts ziehen sich die zweispurigen Gleise der Bundesbahn. Für die Bewohner ein Graus, wenn Güterzüge durch das enge Tal fahren, aus dem Hubschrauber wirkt die ganze Landschaft friedlich und ruhig, ja eben romantisch.

 

Viele Mythen und Sagen ranken sich um diesen Felsen, welchem mit dem Loreleylied von Heinrich Heine ein unvergessenes musikalisches Denkmal gesetzt wurde. Als Gast einer Schifffahrt auf dem Rhein kommen Sie nicht darum herum, es erklingt bei jeder Vorbeifahrt. Im Helikopter ersparen wir Ihnen das, genießen Sie die Landschaft, denn diese ist beindruckend.

 

Weinberge sind hier nicht mehr so häufig anzutreffen, obwohl der Riesling aus dem Rheingau weltbekannt ist.

 

Vielleicht eine Empfehlung nach Ihrem Rundflug, eine Flasche Riesling als Erinnerung an dieses Erlebnis mit nach Hause zu nehmen.